Du ahnst nicht, mein Sohn, mit wie wenig Verstand die Welt regiert wird.

Nescis, mi fili, quantilla prudentia mundus regatur.

[Axel Gustavson Graf von Oxenstierna]

 

Wäre die deutsche Politik ein Auto, ich fürchte,

sie käme schon seit Jahren nicht mehr durch den TÜV .

[Manfred Rommel]

 

Geistige Brandstiftung ist um so gefährlicher,

je mehr Strohköpfe es gibt.

[Thomas Möginger]

 

 Innenpolitik ist Diplomatie gegen das eigene Volk.

[Sigmund Graff]

 

Für den Heroismus von Wenigen ist das Elend von Millionen zu teuer.

[Erich Maria Remarque]

 

Der Staatsdienst muss zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut sind,

nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist.

[Cicero (106 - 43 v.Chr.)]

 

 Früher hatten die Menschen Angst vor der Zukunft.

Heute muss die Zukunft Angst vor den Menschen haben.

[Werner Mitsch]

 

Der Klügere gibt nach.

Eine traurige Wahrheit. Sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.

[Marie von Ebner-Eschenbach]

 

Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen

hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.

[Heiner Geissler]

 

Die Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert,

dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

[George Bernhard Shaw]

 

Entwicklungshilfe nimmt das Geld der Armen in den reichen Ländern

und gibt es den Reichen in den armen Ländern.

[Achmed Mohamed Saleh]

 

 Kein Amt zu haben ist nicht schlimm.

Aber schlimm ist es, keine Fähigkeiten für ein Amt zu haben, das man innehat.

[Konfuzius]

 

Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers.

[Wieslaw Brudzinski]

 

Die Verfassung eines Staates sollte so sein,

dass sie die Verfassung des Bürgers nicht ruiniere.

[Stanislaw Jerzy Lec]

 

 Regierung ist nicht Vernunft, nicht Beredsamkeit - sondern Gewalt.

[George Washington]

 

Je öfter sich ein Politiker widerspricht, desto grösser ist er.

[Friedrich Dürrenmatt]

 

Wer die Wahrheit nicht weiß, ist ein Dummkopf.

Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

[Bertolt Brecht]

 

 Wenn uns die Mächtigen ihre Zuneigung bekunden, dann ist Wahlzeit.

[Lothar Schmidt]

 

Die Zukunft unserer Welt wird allen Völkern gemeinsam sein

oder sie wird sich als eine sehr unwirtliche Zukunft erweisen.

[Leonard Bernstein]

 

Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen,

mit deren Lösung man das Volk in Atem hält.

[Ezra Pound]

 

Meine persönliche Überzeugung und Auffassung gipfelt in der Erkenntnis,

dass die Menschheit der Kraft des Gebetes

heute mehr bedarf als jemals zuvor in der Geschichte.

[Wernher Freiherr von Braun]

 

 Die Natur stirbt bedauerlicherweise nur sehr langsam. Und höchst unfreiwillig.

Statt zügig den Geist aufzugeben und die Katastrophe komplett zu machen,

scheint sie in jüngster Zeit sogar Widerstand leisten zu wollen.

Sie denkt vermutlich, sie könnte uns mit so genannten Naturkatastrophen

zum Nachdenken bringen.

Aber da überschätzt die Natur zumindest einen Teil der Menschheit

in intellektueller Hinsicht total.

[Wolfgang Mocker]

 

Ich weiß nicht, welche Waffen im nächsten Krieg zur Anwendung kommen,

wohl aber, welche im übernächsten:   Pfeil und Bogen.

[Albert Einstein]

 

Ein Held kann man sein, auch ohne die Welt zu verwüsten.

[Nicolas Boileau-Despréaux]

Der Geist der Gewalt ist so stark geworden,

weil die Gewalt des Geistes so schwach geworden ist.

[Leonhard Ragaz]

 

Die Menschheit besteht aus einigen Wenigen Vorläufern,

sehr vielen Mitläufern

und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern.

[Jean Cocteau]

 

Je kleiner der Geist, um so mehr verachtet er jene, die anders sind als er.

[Carl Fröhling]

 

Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.

[Platon]

 

Wie wäre es, alle Politiker in einen zoologischen Garten zu stecken

und aus dem Eintrittsgeld die Welt zu sanieren?

[Curt Goetz]

 

 In keiner Weise dürfen wir uns dazu bewegen lassen,

die Stimme der Menschlichkeit in uns zum Schweigen zu bringen.

[Albert Schweitzer]

 

Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun,

sondern auch für das, was wir nicht tun.

[Moliére]

 

 

 

 

Website_Design_NetObjects_Fusion
titel 8a